Impressum

Verantwortlich gemäß § 5 TMG          

Studio: Impulse Fitness
Inhaber: Dominik Feller

Steuernummer: 219/5084/3448
Adresse: Luxemburger Str. 265, 50939 Köln
Telefon: 0221-4200413
E-Mail: info@impulse-fitness-koeln.de   

        

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
 Impulse Fitness
 Luxemburger Str. 265
 50939 Köln

 

INHALT DES ONLINEANGEBOTS

Impulse Fitness übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Impulse Fitness, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens Impulse Fitness kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Impulse Fitness behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

VERWEISE UND LINKS
Die Seiten des Onlineangebots können Verknüpfungen (sog. "Hyperlinks") zu anderen Websites im Internet enthalten, die von Dritten gepflegt werden. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf dein eigenes Risiko. Impulse Fitness vermittelt lediglich den Zugang zu diesen Websites und hat auf die technische Gestaltung oder die Inhalte dieser Websites keinen Einfluss. Die Inhalte auf den verlinkten Websites macht sich Impulse Fitness nicht zu eigen, sondern distanziert sich vielmehr hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Websites. Impulse Fitness übernimmt keine Verantwortung für die technische Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Websites, insbesondere für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen und Verletzungen von Rechten Dritter (z. B. Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte).

Sollte Impulse Fitness von rechtswidrigen Inhalten auf verlinkten Seiten Kenntnis erlangen, werden die Hyperlinks bzw. die Inhalte unverzüglich von dem Portal entfernen. Für Hinweise auf rechtswidrige Inhalte wenden Sie sich bitte an: info@impulse-fitness-koeln.de

 

URHEBER-UND KENNZEICHENRECHT
Impulse Fitness ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von Impulse Fitness selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Impulse Fitness nicht gestattet.

 

SCHLUSSBESTIMMUNG
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der vorstehenden Regelungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
 1. Das Impulse Fitness gewährt dem Mitglied während der offiziellen Öffnungszeiten, die durch Aushang im Studio bekannt gegeben sind, gegen ein pauschales Entgelt die Benutzung aller auf diesem Formular gebuchten Einrichtungen (die angebotenen Leistungen werden auf dem Vertragsformular benannt). Das Mitglied bestätigt, körperlich und gesundheitlich den Anforderungen zu entsprechen, die sich aus der Benutzung der Einrichtungen, Programme und Kurse ergeben.
2. Mit Annahme der Mitgliedschaft im Studio ist das Mitglied berechtigt, im umseitigen Studio bis zu 25 Min. / Tag / max. nach Vertrag pro Woche zu trainieren zum Terminwunsch innerhalb der aushängenden Öffnungszeiten (Feiertage und bei Schulungen geschlossen). Eine Haftung des Impulse Fitness und/oder dessen Personal besteht nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Inhabers und/oder des Personal verursacht worden sind.
3. Der monatliche Beitrag wird jeweils zum 1. oder 15. des Monats fällig. Die Aufnahmegebühr ist mit dem 1. Beitrag zu zahlen. Die Höhe des monatlichen Mitgliedsbeitrages ergibt sich aus dem in dem Aufnahmeantrag vom Mitglied gewählten Tarif. Der Tarif kann bis zu 5% im Jahr steigen, ohne dass das Mitglied vorzeitig aus dem Vertrag heraus kann. Bei über 5% ist das Mitglied zur Kündigung berechtigt.
4. Die Mitgliedschaft kann bei nachgewiesener Krankheit, im gegenseitigen Einverständnis, für einen im Voraus zu bestimmenden Zeitraum ausgesetzt werden; gegen eine Gebühr. In diesem Falle verlängert sich die ursprünglich vereinbarte Mitgliedschaft um die Zeitspanne, in welcher sie geruht hat. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt. Das Studio erstattet keine Beiträge, auch nicht Rückwirkend z.B. bei Krankheit, oder zu spät eingereichten Belegen. Bei vorzeitiger Auflösung berechnen wir die Hälfte der noch fälligen Monatsbeiträge, mindestens 3 Monate, sowie eine Bearbeitungsgebühr.
5. Die Rechte des Mitglieds aus dieser Mitgliedschaft sind nicht übertragbar.
6. Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitglieds sind dem Impulse Fitness unverzüglich mitzuteilen. Durch Unterlassung entstehende Mehrkosten (z.B. Rücklastgebühren der Bank) gehen zu Lasten des Mitglieds.
7. Sollte der Personaltrainer aus Gründen wie Krankheit, Personalmangel nicht anwesend sein, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Regress. Das Mitglied hat keinen Anspruch auf irgendwelche Rückvergütungen, Auszahlungen der Gutscheine, Erstattung des Aufnahmebeitrages, Karten Teil- oder Vollerstattung bei Nichtnutzung oder einer Teilnutzung ist nicht möglich. Nicht abgesagte Termine können berechnet werden. Da dies bereits in der Preiskalkulation zugunsten des Mitglieds berücksichtigt ist.
8. Für die erste Mahnung, die das Studio oder dessen Verwaltung aufgrund eines Rückstandes verschickt, werden dem Mitglied 9,00 Euro Gebühren belastet. Ab der letzten Mahnung bis zu 29,00 Euro Gebühren. Verwaltungsarbeiten werden mit bis zu 30,00 Euro berechnet.
9. Gerät das Mitglied mit der Zahlung seines monatlichen Mitgliedsbeitrages in Rückstand, so ist das Studio berechtigt, die Karte des Mitglieds bis zum vollständigen Zahlungsausgleich zu sperren, ohne das hierdurch die Mitgliedschaft und / oder Beitragsverpflichtung endet. Gerät das Mitglied mindestens 12 Monate in Rückstand und wird der Rückstand trotz Mahnung nicht ausgeglichen, so ist das Studio oder dessen Verwaltung berechtigt, den Vertrag zu kündigen. Das Recht zur Vertragskündigung durch das Studio oder dessen Verwaltung besteht auch, wenn das Mitglied seinen Abbuchungsauftrag zur Durchführung des Lastschrifteneinzugsverfahrens widerruft. Im Falle einer Kündigung wegen Zahlungsrückstandes oder Widerruf der Lastschrifteinzugsermächtigung bleibt der Anspruch des Studios auf die Beiträge bis zum Ablauf der ursprünglich vereinbarten Vertragslaufzeit in Höhe des Nettobetrages bestehen.
10. Die Vertragslaufzeit beträgt nach Wahl des Mitglieds 6, 12 oder 24 Monate. Sofern der Vertrag sich über diese Laufzeit hinaus nicht verlängern soll, hat das Mitglied die Möglichkeit, den Vertrag mit einer Frist von 3 Monate zum Enddatum der vereinbarten Laufzeit zu kündigen. Wird das Vertragsverhältnis nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der vereinbarten Grundlaufzeit gekündigt, so verlängert er sich auf unbestimmte Zeit, bis er unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten zum Mitgliedsmonatsende (1. oder 15.) gekündigt wird. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.
11. Einen solchen zur Kündigung berechtigten Grund stellen u.a. dar, der Zahlungsrückstand des Mitglieds gemäß Ziffer 9.., die Weitergabe der Clubkarte des Mitglieds an Dritte, oder und die Betriebseinstellung des Studios. Die Verpflichtung des Mitglieds zur Zahlung der vereinbarten Beiträge für die Dauer der vereinbarten bzw. verlängerten Vertragslaufzeit wird durch eine Kündigung aus wichtigem Grunde nicht berührt, es sei denn, das Studio hat Veranlassung für die Kündigung gegeben. Bei Nichteinhaltung des Vertrages werden die Sonderbeigaben in Rechnung gestellt, sowie die erhaltenen Leistungen im vollen Umfang in Rechnung gestellt.
12. Alle Mitglieder und Karteninhaber haben sich an die im Studio aushängende Hausordnung zu halten.
13. Für mitgebrachte Kleidung und für mitgebrachte Sachen, insbesondere für in den Spinden aufbewahrte Wertgegenstände und Geld, wird keine Haftung übernommen
14. Impulse Fitness behält sich vor, zumutbare Änderungen der Öffnungszeiten und des Kursangebotes vorzunehmen. Dies gilt insbesondere für kurzfristige Schließungen und Teilschließungen bei Reparatur- und Wartungsarbeiten von jeweils bis zu einer Woche, höchstens aber bis zu vier Wochen pro Jahr. In dieser Zeit hat das Mitglied keinen Anspruch auf irgendwelche Rückvergütungen, da dies bereits in der Preiskalkulation zugunsten des Mitglieds berücksichtigt ist.
15. Impulse Fitness verpflichtet sich, die angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Mitgliedschaft mitgeteilten personenbezogenen Daten von Impulse Fitness gespeichert werden.
16. Salvatorische Klausel. Sollten einzelne Bestimmungen oder Teile des Vertrages nicht rechtwirksam sein, so berührt dies die übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht. An Stelle der unwirksamen Vertragsbestandteile vereinbaren die Parteien eine Lösung, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen am nächsten kommt. Nebenabredungen bedürfen der Schriftform. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.
Es gilt immer die neueste Fassung, ersichtlich unter impulse-fitness-koeln.de. Stand 01.03.2017. Gerichtsstand ist Köln.

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

 

Impulse Fitness | Luxemburger Str. 265 | 50939 Köln

Telefon: 0221-4200413

E-Mail:  info@impulse-fitness-koeln.de

Öffnungszeiten: 

Mo & Fr   08:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 20:00 Uhr

Mi              07:30 - 12:00 Uhr, 13:00 - 20:00 Uhr

Di & Do   08:00 - 11:30 Uhr, 13:30 - 20:00 Uhr

Sa & So   10:00 - 13:00 Uhr